Netzwerkanlass «OSS & Schule»

Open Source Software an Schweizer Schulen

Als Fachstelle für die Förderung von Informationstechnologien im Bildungswesen sieht die SFIB ihren Auftrag unter anderem darin, neben dem Angebot an Rahmenverträgen mit Anbietern proprietärer Software auch eine Plattform für Alternativen zu schaffen.
Im «Whitepaper Förderung von OSS an Schweizer Schulen» sammelt sie erste Argumente und Überlegungen zu den Chancen und Risiken von OSS im Bildungsbereich.
Zur Abklärung des Bedarfs nach einem Netzwerkanlass zu diesem Thema führte sie im Herbst 2013 eine Umfrage bei den ICT-Fachstelen durch. Diese schuf einen Überblick über die aktuelle OSS-Situation an den Schulen erlaubte es ausserdem, die Schwerpunktthemen zu definieren und das Programm an den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden auszurichten. Die detaillierten Antworten sind nachzulesen im Dokument «Auswertung Umfrage Netzwerkanlass OSS». Zusätzlich bieten die «Erläuterungen Umfrage Netzwerkanlass OSS» eine bereits interpretierte Grundlage für die Diskussionen am Netzwerkanlass hinsichtlich möglicher, weiterer Schritte.

Programm & weiterführende Informationen

Auf folgender Seite finden Sie das Programm des Netzwerkanlasses vom 16. Januar 2014 mit weiterführenden Informationen, den Präsentationen und den Videoaufnahmen einzelner Beiträge.
Programm & Präsentationen
Weiterführende Informationen & Materialien

Fortsetzung

An der Weiterbildungstagung von ossanschulen.ch vom 29. März 2014 hat die SFIB die Ergebnisse aus Whitepaper, Umfrage und Netzwerkanlass vorgestellt und in den Gesamtkontext der Open Education eingeordnet. In einer Überblicksdarstellung fasst sie die Chancen und Möglichkeiten sowie die Herausforderungen und den Handlungsbedarf, welche auf den verschiedenen Ebenen des Schweizer Bildungssystems anfallen, zusammen.

Die Diskussionen rund um OSS führten zu Gedankenanstössen zum Thema «Open Education», welche das folgende Papier ohne Anspruch auf Vollständigkeit kurz umreisst.

OSS & Open Education (pdf)
(PDF, 105.1 KB)
Diese Seite in: Français

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 04.10.2016

Job

educa.ch